Die schönsten Vintage Flohmärkte in Deutschland

Die schönsten Vintage Flohmärkte in Deutschland

Vintage Mode, die passenden Accessoires, Dekostücke oder Vintage Möbel zu bekommen, ist nicht ganz so einfach. Nicht jeder hat eine Mutter oder Oma, die die Mode aus vergangenen Zeiten noch im Kleiderschrank oder auf dem Speicher hat. Alle, die Vintage lieben, sollten daher die Gelegenheit nutzen und Vintage Flohmärkte besuchen. Vintage ist wieder modern und entsprechend groß ist die Auswahl der Vintage Flohmärkte zwischen Hamburg, Leipzig und Hannover. Auf diesen Märkten gibt es alles, was das Herz von Vintage Fans höherschlagen lässt.

Buntes Flohmarkttreiben in Hamburg


Zweimal im Jahr, im April und im September, findet im Hamburger Stadtteil Rotherbaum ein toller Vintage Flohmarkt statt. Im Turmweg finden die Vintage Fans hochwertige, aber auch hochpreisige Angebote aus der Vintage Welt. Das Angebot reicht von Möbeln über Geschirr und Gläser bis hin zu Kunstgegenständen. Auf diesem Flohmarkt ist ein Kaffeegeschirr aus dem Hause Meißen oder KPM ebenso zu finden, wie mundgeblasene Gläser aus Böhmen. Wer ein bisschen Ausdauer und die Freude am Handeln mitbringt, kann in Hamburg auf dem Vintage Flohmarkt ein Schnäppchen machen.

Flohmarkt am Ufer der Leine

Vintage Flohmärkte in Norddeutschland – da darf auch der Flohmarkt in Hannover nicht fehlen. Jeden Samstag findet am Ufer der Leine ein Vintage Markt zum Trödeln ein. Wer die besten Stücke bekommen will, sollte schon vor der offiziellen Öffnungszeit „Am Hohen Ufer 1“ sein, um in Kitsch und Kunst zu stöbern. Alter Schmuck ist in Hannover ebenso zu finden, wie auch schöne Bilder, Taschenuhren, Vitrinen und Ohrensessel aus Opas Zeiten. Entlang der Uferpromenade stehen die Stände der Händler, die auf die vielen Vintage Fans warten.

Dresden – der vielleicht schönste Vintage Flohmarkt Deutschlands

Wenn es um schöne Vintage Flohmärkte geht, steht Dresden auf der Liste ganz weit oben. Der Flohmarkt findet jeden Samstag an der Elbe vor einer grandiosen Kulisse statt. Inmitten der schönen Dresdner Altstadt warten 600 Händler auf Kundschaft. Einheimische und Touristen bummeln durch die Reihen und bewundern die Antiquitäten aus verschiedenen Epochen. Die Auswahl reicht von Omas Nachttopf bis zum reich verzierten Spiegel aus der Gründerzeit. Wer Vintage mag und nach Dresden kommt, sollte den Markt in der Blumenstraße 80 besuchen.

Leipzig – einer der größten Vintage Flohmärkte in Europa

Seit einigen Jahren ist der Flohmarkt auf dem agra Gelände in Leipzig eine feste Institution. Er gehört mittlerweile zu den größten Märkten dieser Art in Europa. In großen Hallen und auf einer riesigen Freifläche feilschen die Kunden mit den Händlern um die schönsten Vintage-Stücke. Gebrauchsgegenstände wie auch Relikte aus den Zeiten der DDR sind in Leipzig zu finden. Vor allem sind es jedoch Kuriositäten, die diesen Vintage Flohmarkt so beliebt machen. Das Angebot ist riesengroß und für jeden ist das Passende dabei.

Fazit

Ob Hamburg, Hannover, Leipzig oder Dresden – Vintage Flohmärkte finden großen Anklang. Wer über die Grenzen schaut, kann auch in den Nachbarländern attraktive Flohmärkte finden, auf denen sich alles um das Thema Vintage dreht. Eine bunte Vielfalt gibt es in Kopenhagen, ebenso wie im belgischen Tongeren. Dort treffen sich jeden Sonntag ab 06:00 Uhr die Vintage-Freunde, um das beste Schnäppchen zu machen.

Beitragsbild: @ depositphotos.com / IlyaShapovalov

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (433 Bewertungen, durchschnittlich: 4,81 von 5)

Redaktion

Hier schreibt Marion Ludwig aus der Redaktion von Kleidermarkt-Vintage.de
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.05.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen