Tipps und Tricks für die Vintage Balkongestaltung

Tipps und Tricks für die Vintage Balkongestaltung

Wer einen Garten im Vintage-Stil gestalten möchte, hat viele schöne Möglichkeiten und da ausreichend Platz vorhanden ist, sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Bei einem kleinen Balkon sieht das etwas anders aus. Trotzdem kann die Vintage Balkongestaltung gelingen und aus dem Balkon ein kleines Paradies werden. Mit den richtigen Balkonmöbeln, den passenden Pflanzen, den stilechten Wohnaccessoires und Textilien wird der Balkon richtig in Szene gesetzt. Selbst wenn es sich um einen Balkon handelt, der nicht größer als zwei Quadratmeter ist, kann er im Vintage Chic glänzen.

Welchen Nutzen soll der Balkon haben?


Ein großer Garten lässt sich ohne Probleme in mehrere Bereiche aufteilen. Es gibt einen Essbereich, einen Bereich für den Anbau von Gemüse und einen Bereich zum Sonnenbaden. Bei einem kleinen Balkon ist es schwer, ihn in unterschiedliche Bereiche aufzuteilen. Wenn sich die Vintage Balkongestaltung auf den Anbau vom Gemüse beschränkt, bleibt weniger Platz für die Möbel. Dient der Balkon jedoch nur der Entspannung und Erholung, muss der Platz für die Möbel gut geplant sein. Wenn es bei der Vintage Balkongestaltung um die Möbel geht, stellt sich nicht selten die Frage: Essen oder Sonnen? Fällt die Entscheidung für den Essplatz, hat der nostalgische Longchair leider keinen Platz mehr. Fällt die Wahl hingegen auf die Liege für das Sonnenbad, dann wird es für die Stühle und den Tisch knapp.

Mit Teppich und viel Grün

Bei der Vintage Balkongestaltung spielen die richtigen Möbel eine wichtige Rolle. Stilecht sind entweder nostalgische Korbmöbel oder die klassischen Bistromöbel aus Frankreich. Die zierlichen Stühle und der kleine runde Tisch nehmen nicht allzu viel Platz weg. Korbmöbel, wie sie in den 1940er Jahren modern waren, nehmen mehr Platz weg, aber sie sehen besonders chic aus. Hat der Balkon einen Boden aus grauem Beton, dann sollte ein Vintage Teppich den Boden „verschwinden“ lassen. Im Idealfall haben der Teppich und die Kissen das gleiche Muster, was immer besonders hübsch aussieht. Hohe Kübelpflanzen wie beispielsweise der Lorbeer, sehen auf einem kleinen Vintage Balkon immer gut aus. Abgerundet wird das Ganze mit einer nostalgischen Gießkanne und den passenden Übertöpfen.

Mit bunten Blumen für Farbe sorgen

Petunien, Geranien, kleine weiße Margeriten und Fuchsien sind ideal, wenn es um Vintage Balkongestaltung mit Blumen geht. Diese klassischen Balkonpflanzen sind seit vielen Jahren sehr beliebt, da sie hübsch aussehen und pflegeleicht sind. Für die Vintage Balkongestaltung unverzichtbar sind nostalgische Blumentöpfe, die von der Balkondecke hängen. Diese Blumenampeln sind für kleine Balkons ideal, weil meist die Stellflächen fehlen. Schön sind außerdem Kletterpflanzen wie die Klematis, die jedem Vintage Balkon ein maritimes Flair geben.

Fazit

Mit wenigen Mitteln lässt sich auch ein kleiner Balkon zu einer Freizeitoase machen. Für Vintage-Fans heißt es genau planen, denn nur wenn exakt gemessen wird, finden die Balkonmöbel und die Pflanzen ihren Platz. Da Vintage Balkonmöbel meist zierliche Möbel sind, reicht das Platzangebot meist noch für Pflanzkübel oder schöne Töpfe mit Gewürzen und Blumen. Optimal sind Eckregale aus Holz. Sie nehmen keinen Platz weg und bieten reichlich Stauraum für Pflanzen, schöne Deko und kleine Blumenkästen im angesagten Retro-Look.

Beitragsbild: @ depositphotos.com / gregorylee

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (481 Bewertungen, durchschnittlich: 4,85 von 5)

Redaktion

Hier schreibt Marion Ludwig aus der Redaktion von Kleidermarkt-Vintage.de
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen