Vintage Bademode – schicke Badeanzüge und Bikinis

Vintage Bademode – schicke Badeanzüge und Bikinis

Es gibt Vintage Fans, die sind konsequent und belassen es nicht nur bei der Oberbekleidung, wenn es stilecht sein soll. Vintage Bademode ist ebenfalls ein Teil des nostalgischen Lebensgefühls. Bikinis und Badeanzüge, Badekappen und schicke Sonnenhüte gehören zum Repertoire der Badefreunde, die Vintage mögen. Die Vintage Bademode ist schon etwas Besonderes, denn sie ist weiblich und unwiderstehlich schick. Damen, die vielleicht Problemzonen und daher Schwierigkeiten haben, einen passenden Badeanzug zu finden, kommen mit der Vintage Bademode mit Sicherheit sehr gut zurecht.

Badeanzüge, die der Figur schmeicheln

Yooeen Damen Hoher Taille Badeanzug 50er Retro Polka-Punkt Badeanzüge Bademode Zweiteiler Bikini Set Schwimmanzug *
  • [Super Dehnbares Material] - Der Badeanzug fühlt sich super weich auf der Haut, sehr leicht und angenehm zu tragen. Weiterhin ist das Material sehr elastisch, schnell trocknend, atmungsaktiv, wodurch es dem Anzug eine perfekte Passform verleiht und gleichzeitig optimale Bewegungsfreiheit beim Schwimmen garantiert.

Was macht einen Badeanzug im Vintage Stil so besonders? Es zum einen der Schnitt, der der Figur schmeichelt, zum anderen sind es die wunderschönen Muster. Badeanzüge im Retrostil haben in der Regel einen Neckholder und ein verlängertes Bein. Fast wirkt der untere Teil des Badeanzugs wie ein Röckchen und kaschiert geschickt Bauch und Oberschenkel. Unterhalb der Brust gibt es zudem einen Abnäher, was den Busen dezent in Szene setzt. Gehalten von breiten Bändern, lässt sich der Badeanzug im Nacken schließen, was die Schultern wunderbar zur Geltung bringt. Bei den Mustern reicht die Auswahl von maritimen Motiven wie Anker oder Schiffe, über Kirschen und Punkte bis hin zu Animal Prints. Auch Blumenmuster oder Muster, die das Thema Südsee aufgreifen, sind bis heute in der Vintage Bademode zu finden.

Die sittsamen Bikinis

Als die ersten Bikinis in den 1950er Jahren modern wurden, gab es einen Skandal. Bürgertum und Kirche empörten sich über die Freizügigkeit der zweiteiligen Badeanzüge. Trotzdem trat der Bikini schnell seinen Siegeszug an. Im Vergleich zu den heutigen Modellen ist die Vintage Bademode züchtig. Das Oberteil hat einen Neckholder, wie beim Badeanzug auch und das Höschen ist so geschickt gerafft, dass der obere Teil der Oberschenkel verdeckt bleibt. Zudem wird das Höschen auf der Taille und nicht wie heute auf der Hüfte getragen. Die Vintage Bademode von heute lehnt sich sehr eng an die Mode von damals an. Noch immer sind beim Vintage Bikini das Ober- und das Unterteil sehr eng zusammen, aber dieser Bikini zaubert eine wunderbar weibliche Figur. Die Muster unterscheiden sich kaum von denen des Badeanzugs. Polka Dots und Kirschen gehören zu den beliebtesten Motiven, dicht gefolgt von maritimen Mustern und Blumenmotiven.

Badekappen und Sonnenhüte

Zur Vintage Bademode gehören neben Badeanzügen und Bikinis auch Badekappen und möglichst große Sonnenhüte. Die Badekappen aus vergangenen Zeiten sind nicht zu übersehen. Sie sind bunt und nicht selten mit großen Blüten verziert. Auch wenn Badekappen heute keine Pflicht mehr sind, die Retro-Kappen sehen immer gut aus. Der Sonnenhut aus Stroh ist groß und wird von einer ebenso großen Schleife geschmückt. Stilecht ist es, ein im Nacken gebundenes buntes Kopftuch sowie einen großen Sonnenhut zu tragen.

Fazit

Die Bademode aus vergangenen Zeiten lässt sich mit einer großen Sonnenbrille komplettieren, die auf keinen Fall fehlen darf. Immer elegant sind Hüfttücher, die locker geknotet sind und nicht zu vergessen die Sandalen mit Korksohle. Blockabsatz und Plateausohle sind in den 1950er Jahren hochmodern und passen auch heute noch zur Vintage Bademode. Perfekt wird der Vintage Stil fürs Freibad noch durch einen nostalgischen Picknickkorb mit Stoffservietten und echten Gläsern.

Beitragsbild: @ depositphotos.com / VitalikRadko

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (486 Bewertungen, durchschnittlich: 4,76 von 5)

Redaktion

Hier schreibt Marion Ludwig aus der Redaktion von Kleidermarkt-Vintage.de
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen